JUNGE GRUPPE GdP-Zoll begrüßt Anwärterinnen und Anwärter

Großes Interesse an der Arbeit der Gewerkschaft der Polizei

werbung2016Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) heißt alle neuen Anwärterinnen und Anwärter, die zum 1. August 2016 ihre Ausbildung im mittleren bzw. gehobenen Zolldienst begonnen haben, in der Zollverwaltung herzlich willkommen.

Bereits während der Einführungswoche stellte sich die GdP-Zoll bei vielen Ausbildungshauptzollämtern bei den neuen Kolleginnen und Kollegen vor und informierte diese sowohl über aktuelle Themen und Forderungen der Gewerkschaft, wie auch über deren Leistungen. Auch erklärten die Vertrauenspersonen der GdP die Funktion einer Gewerkschaft. Während dieser Vorstellung traten bereits einige Anwärterinnen und Anwärter, welche von der GdP überzeugt waren, bei.

Im Anschluss an die Einführungswoche traten die neuen Kollegen ihre theoretische Ausbildung an den Bildungs- und Wissenschaftszentren an. Sie wurden bundesweit auf die Standorte Münster für den gehobenen Dienst und Plessow, Lehnin, Sigmaringen und Rostock für den mittlerem Dienst verteilt. Auch hier war die Gewerkschaft der Polizei unter Organisation der Jungen Gruppe der GdP-Zoll vertreten. Die Anwärterinnen und Anwärter hatten dort die Möglichkeit sich bei noch offenen Fragen an die Kolleginnen und Kollegen der GdP zu wenden. Auch bei den Bildungs- und Wissenschaftszentren trat eine Vielzahl der neuen Anwärterinnen und Anwärter der GdP bei. Hierbei erhielten sie auch ihr Willkommensgeschenk in Form einer Einsatztasche.

Die Gewerkschaft der Polizei wünscht allen Anwärterinnen und Anwärtern einen guten und erfolgreichen Start in ihr neues Berufsleben!

Flugblatt vom 18.8.2016

Flugblatt vom 18.8.2016 für Eindruckvorlagen


Themenbereich: GdP-Zoll | Drucken