Führungswechsel in der Kreisgruppe Zollkriminalamt

Frank Buckenhofer (links) verabschiedet Monika Gockel und gratuliert dem neuen Vorsitzenden Sven Keßner

Frank Buckenhofer (links) verabschiedet Monika Gockel und gratuliert dem neuen Vorsitzenden Sven Keßner

Die älteste Kreisgruppe der Gewerkschaft der Polizei im Bereich des Zolls hat einen neuen Vorsitzenden. Nachdem Monika Gockel Dienststelle und damit auch Kreisgruppe gewechselt hat, wählte die Mitgliederversammlung am 30. März 2017 den langjährigen Schriftführer Sven Keßner zum neuen Vorsitzenden.

Die am 3. Mai 2000 unter dem Namen „ZKA/ZFD“ gegründete Kreisgruppe organisierte zunächst die Beschäftigten des Zollfahndungsdienstes im gesamten Bundesgebiet und konzentrierte sich später auf dessen Zentralstelle – das Zollkriminalamt. Letzteres ist seit Errichtung der Generalzolldirektion zum Jahresbeginn 2016 „nur noch“ der Beiname der „Direktion VIII“ und „funktionale Behörde“ in der Behörde. Die KG Zollkriminalamt vertritt seither die Kolleginnen und Kollegen der Generalzolldirektion am Stammsitz des „Zollkriminalamts“ in Köln-Dellbrück.

So gab es für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der diesjährigen Mitgliederversammlung reichlich Gesprächsstoff über neue Strukturen, veränderte Aufgaben und Arbeitsweisen. Den Blick richteten sie nach vorne und legten Eckpunkte für künftige Aktivitäten und Ziele fest.

Der Vorstand der KG ZKA (v.l.n.r.): Gerd Hamacher (Kassierer), Michaela Striffler (Schriftführerin), Sven Keßner (Vorsitzender), Norbert Raß (Stellvertretender Vorsitzender)

Der Vorstand der KG ZKA (v.l.n.r.): Gerd Hamacher (Kassierer), Michaela Striffler (Schriftführerin), Sven Keßner (Vorsitzender), Norbert Raß (Stellvertretender Vorsitzender)

Dazu zählte zunächst die einstimmige Wahl von Sven Keßner (41) zum Vorsitzenden. Der Vater von zwei Kindern arbeitet seit 2005 im Zollkriminalamt und beschäftigt sich dort mit dem Zugriff auf Datenbanken für den Zollfahndungsdienst.

Nach der Wahl des bisherigen Schriftführers zum Vorsitzenden war freilich auch für dessen bisherigen Posten eine Nachwahl erforderlich. Den Vorstand komplettiert nach dem überzeugenden Votum der Versammlung Michaela Striffler.

Frank Buckenhofer, Vorsitzender der Bezirksgruppe Zoll und zugleich stellvertretender Vorsitzender des Bezirks Bundespolizei dankte der scheidenden Vorsitzenden Monika Gockel für ihren unermüdlichen Einsatz in den vergangenen Jahren. Seine Glückwünsche zur beruflichen Veränderung verband er mit der Hoffnung, dass dieses bemerkenswerte Engagement in Gewerkschaft und Personalvertretung bald an anderer Stelle eine Fortsetzung findet.


Themenbereich: GdP-Zoll | Drucken