Neue Ortsgruppe Hamburg in der KG Nord

v.l.n.r.: Michael Kotjan (Schriftführer, Marcel Michelau (Vorsitzender), Dennis Beuermann (Stellvertreter des Vorsitzenden)

Am 16.08.2018 fand in Hamburg Billstedt-Horn eine gemeinsame Mitgliederversammlung der bisherigen Ortsgruppen Hamburg-Hafen und Hamburg-Stadt statt. Die beiden mitgliederstärksten Ortsgruppen unserer KG haben sich erst im Juni 2014 als eigenständige Untergliederungen gegründet. Inzwischen bahnen sich beim Zoll im Norden neue Entwicklungen an. Der vorgesehenen Zusammenlegung der Hamburger Hauptzollämter zu einem einzigen „Großamt“ wollten die beiden Ortsgruppen Rechnung tragen und haben sich daher zur neuen Ortsgruppe Hamburg zusammengeschlossen.

Wichtigstes Ziel ist dabei die die Betreuung der Mitglieder vor Ort. Aber auch für die Zusammenarbeit mit der Leitung des zukünftigen Amtes wird es sicher leichter, wenn sie es nicht mit mehreren Ansprechpartnern bei der GdP zu tun hat. Herzlichen Glückwunsch zur Gründung der neuen Ortsgruppe vom Kreisvorstand!

 

 

Mitgliederbetreuung aktuell

 

Am 18.10.2018 fand in Hamburg ein gemeinsamer Großeinsatz von Polizei und Zoll zur Aufdeckung und Bekämpfung des Zigarettenschmuggels statt. Dazu wurden an mehreren Stellen im Stadtgebiet Fahrzeuge kontrolliert.
Ebenfalls unterwegs war an diesem Tag ein Betreuungsteam der GdP, um die eingesetzten Kolleginnen und Kollegen vor Ort mit Getränken und Obst zu versorgen. Zum ersten Mal im Team dabei waren GdP-Mitglieder des Zolls aus der Ortsgruppe Hamburg. Obwohl alles recht kurzfristig organisiert worden war, ist der Betreuungseinsatz sowohl von Seiten der Einsatzkräfte als auch von Seiten des Betreuungsteams als voller Erfolg gelobt worden. GdP – wir tun was!


Themenbereich: Allgemein, GdP-Zoll | Drucken