Bundeskongress der Gewerkschaft der Polizei (GdP) beschließt die deutliche Stärkung der Geldwäschebekämpfung und anderer Finanzdelikte

28. November 2018 | Thema: Allgemein, Leitartikel | Drucken
Geldwäsche und andere Finanzdelikte sollen in Zukunft deutlich stärker bekämpft werden. Der 26. ordentliche GdP-Bundeskongress bekräftigte mit seinem jüngsten Beschluss die bereits seit 2002 geforderte Bildung einer Bundesfinanzpolizei und verlangt zudem die FIU (Financial Intelligence Unit) deutlich stärker strategisch und ... (Weiterlesen)


Grüne kämpfen gegen Geldwäsche beim Betongold

9. Oktober 2018 | Thema: Allgemein, Aufgaben | Drucken
Geldwäsche ist die wichtigste Lebensader der Organisierten Kriminalität. „White-Collar-Crime“, Rockerbanden und Clans, aber auch der große Steuerhinterzieher, vereint deren gemeinsame Triebfeder Nummer eins - das illegale Geldverdienen. Sie wollen alle ihr erworbenes - jedoch inkriminiertes - Geld, dass in der ... (Weiterlesen)


Olaf Scholz (SPD) meets Frank Buckenhofer (GdP) – Ein Gespräch in sehr angenehmer Atmosphäre

30. August 2018 | Thema: Allgemein, GdP-Zoll, Zoll | Drucken
Berlin/Hilden, 30.08.2018.  Bundesfinanzminister Olaf Scholz und Staatssekretär Dr. Rolf Bösinger erörterten heute in sehr angenehmer Atmosphäre mit Frank Buckenhofer zentrale Probleme im Zoll. Personal, Strukturen und die FIU standen auf der Agenda. Buckenhofer, Vorsitzender der Gewerkschaft der Polizei (GdP) im ... (Weiterlesen)


Neustart der FIU

24. Juli 2018 | Thema: Allgemein, Zoll | Drucken
Kommende Woche startet die Financial Intelligence Unit (FIU) mit erneuerter Führung in Phase 2.0. und Christof Schulte wird ihr neuer Chef. Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) wünscht ihm im neuen Amt alles Gute, eine glückliche und besonnene Führung und bietet ... (Weiterlesen)


Der Zoll ist das BAMF des Finanzministeriums

6. Juni 2018 | Thema: Allgemein | Drucken
Ein Kommentar von Frank Buckenhofer, Vorsitzender der GdP - Bezirksgruppe Zoll Verkrustete und überalterte Strukturen, deutlich zu wenig Personal, eine miserable Sachausstattung - vor allem bei der IT -, ein behäbiger Workflow, kaum Innovation, Mut und Verantwortung in den Entscheidungen bei ... (Weiterlesen)


Kritik an der FIU reißt nicht ab

4. Mai 2018 | Thema: Allgemein | Drucken
Was nun Herr Minister Scholz? Nicht abreißende Berichterstattungen in den Medien, ständige Anfragen aus dem Deutschen Bundestag, Anhörungen jetzt auch in Landtagen und die kritischen Augen und Ohren in den Polizei- und Justizbehörden der Länder beobachten das Treiben der Zentralstelle ... (Weiterlesen)