GdP stellt sich deutlich gegen politischen Populismus

28. November 2018 | Thema: Allgemein | Drucken
Nach starken Worten unseres Verhandlungsleiters Sven Hüber haben die Delegierten des Bundeskongresses mit großer Mehrheit den Dringlichkeitsantrag des Bundesvorstandes „Für eine intensive Auseinandersetzung mit allen gesellschaftlichen Themen – Gegen den politischen Populismus“ zugestimmt. Hüber zählte eine Reihe von populistischen Äußerungen einzelner ... (Weiterlesen)


Bundeskongress der Gewerkschaft der Polizei (GdP) beschließt die deutliche Stärkung der Geldwäschebekämpfung und anderer Finanzdelikte

28. November 2018 | Thema: Allgemein, Leitartikel | Drucken
Geldwäsche und andere Finanzdelikte sollen in Zukunft deutlich stärker bekämpft werden. Der 26. ordentliche GdP-Bundeskongress bekräftigte mit seinem jüngsten Beschluss die bereits seit 2002 geforderte Bildung einer Bundesfinanzpolizei und verlangt zudem die FIU (Financial Intelligence Unit) deutlich stärker strategisch und ... (Weiterlesen)


26. Ordentlicher Bundeskongress der Gewerkschaft der Polizei (GdP) in Berlin

27. November 2018 | Thema: Allgemein, GdP | Drucken
Unter dem Motto „Leben in Sicherheit“ hat am Montagmittag der 26. Ordentliche Bundeskongress der Gewerkschaft der Polizei (GdP) in Berlin begonnen. 255 Delegierte aus 16 GdP-Landesbezirken und den Bezirken Bundespolizei/Zoll und Bundeskriminalamt wählen einen neuen Geschäftsführenden Bundesvorstand (GBV). Der viertägige ... (Weiterlesen)


Neues Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetz in der Pipeline

19. November 2018 | Thema: Allgemein | Drucken
Bundesfinanzministerium plant die Umsetzung einiger langjähriger GdP-Forderungen Die Rolle der Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) als Organisationseinheit des Zolls mit polizeilichem Auftrag wird gestärkt. Dem Bundeskabinett liegt seit kurzem der Entwurf eines Gesetzes zur Bekämpfung von Missständen am Arbeitsmarkt und illegaler Beschäftigung zur ... (Weiterlesen)


Bekämpfung des Menschenhandels – Eine wichtige Aufgabe für den Zoll

12. November 2018 | Thema: Allgemein | Drucken
Am 08. November 2018 fand in den Räumen des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) ein Workshop zu dem Thema „Ausbeutung der Arbeitskraft, Zwangsarbeit, Menschenhandel und eine effektive Strafverfolgung – Herausforderungen nach der Reform 2016 meistern“ statt. Unter der Leitung ... (Weiterlesen)


Öffentliche Sicherheit in Deutschland stärken

9. November 2018 | Thema: Allgemein | Drucken
Unter diesem Titel präsentierte die Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) eine 46seitige Borschüre mit Reformvorschlägen für die deutsche Sicherheitsarchitektur, die in Berlin am 08. November 2018 von ca. 150 Sicherheitsexperten aus Politik, Behörden, Justiz, Gewerkschaften, Verbänden und Medien erörtert wurden. Dieser Veranstaltung waren ... (Weiterlesen)