Höheres Renteneintrittsalter? Völlig an der Realität vorbei!

7. November 2016 | Thema: Allgemein, DGB | Drucken
Am 6. November 2016 wurden Pläne der CDU/CSU zur Rentenpolitik bekannt. Unter anderem soll das Renteneintrittsalter an die steigende Lebenserwartung gekoppelt werden – und damit ebenfalls steigen. DGB-Vorstandsmitglied Annelie Buntenbach nennt das „eine unfassbare Arroganz gegenüber Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern“. „Völlig an ... (Weiterlesen)


Hoffmann: „Rente mit 70? Das ist Unfug!“

28. Oktober 2016 | Thema: Allgemein, DGB | Drucken
Der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann hat einen Kurswechsel in der Rentenpolitik gefordert. Er warnte die politisch Verantwortlichen davor, so weiterzumachen, wie die gesetzliche Lage das vorsieht. "Das ist ein gewaltiger sozialer Konfliktstoff, wenn die Menschen den Eindruck haben, immer mehr in ... (Weiterlesen)


1. September 2016: DGB-Aufruf zum Antikriegstag 2016

1. September 2016 | Thema: DGB | Drucken
"Viele Millionen Menschen sind heute weltweit Opfer von Kriegen und Bürgerkriegen, von politischer, ethnischer und religiöser Verfolgung und suchen Schutz in anderen Regionen ihres Heimatlandes, in Nachbarländern oder auch in Industrieländern", heißt es im diesjährigen Aufruf des DGB zum Antikriegstag. ... (Weiterlesen)


EU-Pläne zum Dienstleistungspass „gefährlich und überflüssig“

17. Juli 2016 | Thema: DGB | Drucken
Die EU-Kommission will mit einem "Dienstleistungspass" die grenzüberschreitende Entsendung von Beschäftigten vereinfachen. Der DGB lehnt die Pläne der Kommission grundlegend ab. Sie seien "gefährlich und überflüssig". Die EU-Kommission hatte in ihrer Mitteilung "Den Binnenmarkt weiter ausbauen" vom Oktober 2015 bereits angekündigt, ... (Weiterlesen)


DGB-Po­si­ti­on zum Ein­satz der Bun­des­wehr im In­ne­ren

17. Juli 2016 | Thema: Allgemein, DGB | Drucken
Einsatz der Bundeswehr im Inneren? Der DGB-Bundesvorstand hat dazu eine Position verabschiedet: In der aktuellen Debatte sei es notwendig, "die Haltung des DGB und seiner Mitgliedsgewerkschaften zur Ablehnung eines Einsatzes der Bundeswehr im Inneren zu bekräftigen. " Zur Pressemeldung (Weiterlesen)


Brexit: Austrittsverhandlungen dürfen nicht zulasten der Bürgerinnen und Bürger Europas gehen

24. Juni 2016 | Thema: DGB | Drucken
Der Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes, Reiner Hoffmann, bedauert zutiefst die Entscheidung der britischen Bevölkerung, Europa verlassen zu wollen. "Ich halte die Entscheidung für falsch, aber es ist eine demokratische Entscheidung, sie muss respektiert werden. Nun gilt es, die Austrittsverhandlungen so zu ... (Weiterlesen)