DGB-Listen gewinnen Mehrheit im Personalrat beim Hauptzollamt Hamburg

11. April 2019 | Thema: Allgemein, Personalvertretung | Drucken
Die Beschäftigten des am 1. Januar 2019 errichteten Hauptzollamts Hamburg haben am 11. April 2019 ihren Personalrat gewählt. In beiden Gruppen (ArbeitnehmerInnen und Beamtinnen/Beamte) haben die Listen des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) die Mehrheit erzielt. Die Stimmen und Sitze im Detail: Gruppe der ... (Weiterlesen)


Aus zwei wird eins. HZA Hamburg wählt am 11. April 2019

14. März 2019 | Thema: Allgemein, Personalvertretung | Drucken
Zum Jahresbeginn entstand aus den Hauptzollämtern Hafen und Stadt das neue Hauptzollamt Hamburg. Die Kolleginnen und Kollegen dieser in Größe und Aufgabenvielfalt besonderen Dienststelle wählen nun ihre gemeinsame Personalvertretung. Auf den neuen Personalrat warten große Herausforderungen. Das Team der GdP-Zoll ... (Weiterlesen)


Schwerbehindertenvertretungen: Dein Engagement zählt!

5. Oktober 2018 | Thema: Allgemein, Personalvertretung | Drucken
Vom 1. Oktober bis 30. November 2018 werden in Betrieben und Verwaltungen - also auch in der Generalzolldirektion, in den Hauptzollämtern und in den Zollfahndungsämtern -  Schwerbehindertenvertretungen (SBV) gewählt.   Der Deutsche Gewerkschaftsbund und seine Mitgliedsgewerkschaften rufen auf: Beteilige Dich an den ... (Weiterlesen)


Fit für die Jugend- und Auszubildendenvertretung

4. Juli 2018 | Thema: Allgemein, Personalvertretung | Drucken
Nach ihrer erfolgreichen Wahl im Frühjahr stand für zwölf Kolleginnen und Kollegen in dieser Woche die Grundschulung für Mitglieder der Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) auf dem Programm. Vom 2.-4. Juni 2018 machten sie sich im Hotel Uhu in Köln-Dellbrück unter ... (Weiterlesen)


GdP in den Jugend- und Auszubildendenvertretungen des Zolls

9. März 2018 | Thema: Allgemein, Personalvertretung | Drucken
Gutes toppen - Falsches stoppen Am 07. März 2018 fanden die Wahlen zu den Jugend- und Auszubildendenvertretungen (JAV) in der gesamten Bundesfinanzverwaltung statt. Die Kandidatinnen und Kandidaten der Gewerkschaft der Polizei (GdP) konnten in vielen Gremien Plätze hinzugewinnen und werden mancherorts ... (Weiterlesen)


Bedenkliche Unkenntnis oder bewusste Provokation? Zunehmende Nadelstiche gegen Gewerkschaften und Mitbestimmungsrecht

16. Februar 2018 | Thema: Allgemein, GdP-Zoll, Personalvertretung | Drucken
Der gerade ausgehandelte Koalitionsvertrag für eine mögliche Fortsetzung des derzeitigen Regierungsbündnisses aus CDU/CSU und SPD greift die Bedeutung des Mitbestimmungsrechts auf und will dieses stärken. Im Focus der Verhandler stand dabei die Wirtschaft. Hätten Sie doch nur auch einen Blick ... (Weiterlesen)