Baustelle Besoldungsstrukturmodernisierungsgesetzes (BesStMG)

19. April 2019 | Thema: Besoldungsrecht, Leitartikel | Drucken
Auch wenn der Referentenentwurf des Besoldungsstrukturmodernisierungsgesetzes (BesStMG) einige Verbesserungen enthält, so bleibt er doch in großen Teilen hinter unseren Forderungen zurück. Unsere Positionen haben wir nicht nur in einer schriftlichen Stellungnahme, sondern auch in mehreren persönlichen Gesprächen mit der Politik ... (Weiterlesen)


Beteiligungsgespräch zur Besoldungsanpassung

21. Juni 2018 | Thema: Allgemein, Besoldungsrecht, Leitartikel | Drucken
BESOLDUNGSERHÖHUNG RÜCKWIRKEND ZUM 1. MÄRZ ANGEKÜNDIGT Am 20. Juni 2018 fand im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) das Beteiligungsgespräch zum Entwurf eines Bundesbesoldungs- und -versorgungsanpassungsgesetzes 2018 - 2019 - 2020 statt. Der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften des öffentlichen Dienstes begrüßten das Vorhaben, ... (Weiterlesen)


Tarifeinigung gibt Startschuss für Konkurrenzfähigkeit des öffentlichen Dienstes

18. April 2018 | Thema: Leitartikel, Tarif (TVöD) | Drucken
Potsdam. Nach langwierigen Verhandlungen haben sich die Gewerkschaften des Öffentlichen Dienstes mit den Arbeitgebern am späten Dienstagabend in der 3. Tarifrunde für die Beschäftigten des Bundes und der Kommunen auf ein vorläufiges Ergebnis verständigt. GdP-Bundesvorsitzender Oliver Malchow: „Es ist der ... (Weiterlesen)


GdP fordert nach wie vor Neufassung der Polizeizulage

7. März 2018 | Thema: Allgemein, Besoldungsrecht, Leitartikel | Drucken
Wer jetzt eine anständige Nachzahlung der Polizeizulage bekommt, darf sich wirklich freuen. Dennoch war es ein mühseliger Weg, das Recht gegen die juristische Willkür des BMF durchzusetzen. Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) hatte bereits bei Bekanntwerden des ersten Entwurfs zur ... (Weiterlesen)


GdP fordert deutlich mehr Personal, bessere Ausrüstung, andere Behördenorganisation und eine veränderte strategische Ausrichtung

15. Juni 2017 | Thema: Allgemein, Leitartikel | Drucken
Berlin, 15.06.2017: In der Generalzolldirektion in Bonn ist heute Feiertag. In Berlin bei der Gewerkschaft der Polizei (GdP) nicht. Frank Buckenhofer, Vorsitzender der GdP-Bezirksgruppe Zoll, eilte trotz Feiertag aus dem Rheinischen in die Hauptstadt, um den geladenen Journalisten die zunehmend ... (Weiterlesen)


GdP-Zoll referiert bei den bayerischen Grünen zu Fragen der Finanz- und Wirtschaftskriminalität sowie zu Schmuggel und Geldwäsche

8. April 2017 | Thema: Allgemein, Leitartikel | Drucken
Deutlich mehr Einsatz der Politik im Kampf gegen Finanz- und Wirtschaftskriminalität, Schmuggel und Geldwäsche forderte Frank Buckenhofer, Vorsitzender der Gewerkschaft der Polizei im Zoll, der am 8. April 2017 als Referent auf der Bezirksvollversammlung der Grünen in Niederbayern zu diesem ... (Weiterlesen)