Stark für alle Beamte und Arbeitnehmer beim Zoll

„GdP-Zoll – Wer ist das denn?“

In der Gewerkschaft der Polizei – Bezirksgruppe Zoll engagieren sich ZöllnerInnen für ZöllnerInnen. Sie setzen sich in Personalräten auf örtlicher Ebene, im Bezirkspersonalrat bei der Generalzolldirektion und im Hauptpersonalrat beim Bundesministerium der Finanzen für ihre Kolleginnen und Kollegen beim Zoll ein. Gemeinsam mit über 185.000 Mitgliedern aus Zoll, Polizei und anderen Sicherheitsbehörden verschaffen sie sich in Politik und Gesellschaft Gehör.

 

„Gewerkschaft der Polizei? Ich bin doch beim Zoll“

Die Gewerkschaft der Polizei blickt wie viele andere Institutionen auf eine lange Tradition und entwickelt sich stets weiter. Seit vielen Jahren schon organisiert sie nicht nur die Angehörigen der namentlich als „Polizei“ bekannten Behörden, sondern auch deren Kolleginnen und Kollegen in anderen Behörden mit polizeilichen Aufgaben. Dazu zählt selbstverständlich auch der Zoll.

 

 

„Helfen die mir denn auch, wenn ich nicht im Vollzugsdienst eingesetzt bin?“

Auch bei Bundes- und Landespolizei arbeiten nicht nur Polizeivollzugsbeamte. Beamtinnen und Beamte im Inneren Dienst sowie Tarifbeschäftigte in zahlreichen Funktionen komplettieren die Behörde. Die Gewerkschaft der Polizei ist für sie alle da. Alle Beamtinnen und Beamten sowie Tarifbeschäftigte im Zoll genießen als Mitglied der Gewerkschaft der Polizei alle Leistungen vom Rechtsschutz bis zu Versicherungen.

 

Schluss mit den Märchen!

Leider verbreiten sich auch fast zwanzig Jahre nach Gründung der ersten Kreisgruppe der Gewerkschaft der Polizei im Zoll Märchen über deren Zuständigkeit, Arbeit und ihre Leistungen. Aber wer würde sich auch von einem Ford-Händler über die Vor- und Nachteile eines VW-Golf beraten lassen?

 

Noch Fragen? Sprich uns an: 

Twitter: @gdp_zoll
Facebook: @gdp.zoll
Instagram: @gdp_zoll

Email

 

GdP – Wir sind Zoll

 

Drucken